[FAQ] Rund ums Artefakt

Was ist eine Artefaktwaffe?
Eine Artefaktwaffe ist erst einmal eine ganz normale Waffe - mit dem Unterschied, dass sie über einen eigenen Talentbaum verfügt und an eine Spezialisierung (z.B Frostmagier, Wiederherstellungsdruide, Braumeistermönch etc.) gebunden ist.



Wie erhalte ich meine Artefaktwaffe?
Nachdem ihr die Verheerten Inseln mit der Teleportation von Dalaran betreten habt, erscheint nach kurzer Zeit ein Dialog oder ein NPC, der euch anspricht. Bei ihm startet ihr eine Questreihe, die euch in eure Ordenshalle führt und auch eure erste Artefaktwaffe freischaltet.



Muss ich mich für eine Artefaktwaffe entscheiden?
Am Anfang, auf Stufe 100: Ja. Ihr müsst eine Waffe entsprechend einer Talentspezialisierung wählen, mit der ihr vorerst spielen wollt. Habt ihr das einmal gestartet, gibt es so kaum noch ein Zurück.



Kann ich auch noch andere Artefaktwaffen erspielen?
Ja. Ab Stufe 102 könnt ihr jede andere Questreihe für eure weiteren Talentspezialisierungen starten und die dafür entsprechende Artefaktwaffe erspielen. Ihr könnt jede Artefaktwaffe besitzen.



Wie schalte ich die Talente in meiner Artefaktwaffe frei?

Um neue Talente freizuschalten, müsst ihr alle vorherigen Talente in der Reihe (aktive Verbindungen, an den leuchtenden Strichen zu erkennen) mit allen Rängen erlernen (3/3 oder 1/1). Wenn es einen Kreuzungspunkt gibt, reicht es, ein Talent komplett zu erlernen.


Wenn zu einem Talent mehrere Wege führen, reicht es, ein Talent zu erlernen, das eine Verbindung zu dem neuen hat.


Um die Talente zu erlernen, müsst ihr die Artefaktschmiede in eurer Ordenshalle aufsuchen (mit der entsprechend angelegten Waffe Rechtsklick auf die Schmiede) und im dort erscheinenden Talentbaum die Talente auswählen.


Den optimalen Talentweg für eure Klasse und Spezialisierung seht ihr am besten in entsprechenden Klassenguides nach.


Was benötige ich, um Artefakttalente zu erlernen?
Ihr benötigt Artefaktmacht. Wieviel ihr braucht, um den nächsten Rang oder ein neues Talent zu erlernen, bekommt ihr in einer Fortschrittsleiste (ähnlich der Erfahrungsleiste) angezeigt oder mit SHIFT+Rechtsklick auf eure Waffe (der Befehl öffnet eine Übersicht über eure Waffe inkl. Talentbaum). Dort bekommt ihr einen Zahlenwert angezeigt, der eure gesammelte Artefaktmacht darstellt.



Kann ich Artefakttalente wieder verlernen?
Ja. Doch auch dazu benötigt ihr Artefaktmacht. Beispiel: Wenn ihr, um das nächste Talent zu wählen, 6800 Artefaktmacht benötigt, könnt ihr diese gesammelte Artefaktmacht stattdessen bei dem NPC direkt vor eurer Artefaktschmiede verwenden, um alle bisher geskillten Punkte zurückzusetzen.


Die Artefaktmacht der geskillten Punkte wird euch dann gutgeschrieben, sodass ihr dann wieder genau so viele Talente skillen könnt, wie ihr sie auch vorher hattet. Die 6800 Artefaktmacht zum Umskillen gehen allerdings verloren und müssen erneut gesammelt werden.


Mein Rat: Schaut euch vorher genau eure Klassenguides o.ä. an und entscheidet vorher, wie ihr skillen wollt. Wenn ihr tatsächlich falsch skillt, lasst das Verlernen sein, denn früher oder später habt ihr sowieso alle Talente freigeschaltet. Da ist ein Verklicken weniger einschneidend als die Artefaktmacht zweimal sammeln zu müssen.



Wie erhalte ich Artefaktmacht?
Ihr bekommt Artefaktmacht durch alles mögliche: Quests, Weltquests, Beutetruhen, Schatztruhen, Rarmobs, Dungeonbosse, im Dungeonbrowser durch das Betreten eines zufälligen Dungeons usw.


Ihr bekommt jeweils einen benutzbaren Gegenstand ins Inventar gelegt. Mit Rechtsklick auf diesen wird euch die im Gegenstand gespeicherte Artefaktmacht auf die aktuell angelegte Artefaktwaffe gutgeschrieben.


Eure erhaltene Artefaktmacht könnt ihr durch Artefaktwissen erhöhen.


Kann ich Artefaktmacht sparen, um sie später für eine andere Artefaktwaffe zu verwenden?


Ja. Die Artefaktmachtgegenstände müsst ihr nicht direkt benutzen. Ihr könnt beispielsweise als DD leveln und alle Artefaktmacht in eure Heiler- oder Tankwaffe stecken. Wenn ihr eure Talentspezialisierung wechselt, wechselt auch automatisch die angelegte Waffe. Es reicht also, die Spezialisierung zu wechseln und dann die Artefaktmachtgegenstände zu benutzen.


Was ist Artefaktwissen?
Artefaktwissen ist eine Bonusmechanik, die eure erhaltene Artefaktmacht erhöht. Ihr erhaltet sie, in dem ihr bei dem entsprechenden NPC in eurer Ordenshalle (meist hat er einen Hinweis wie "Forscher") Arbeitsaufträge für Artefaktforschung startet. Als Belohnung erhaltet ihr einen benutzbaren Gegenstand, der euer Artefaktwissen erhöht. Dies ist erst auf 110 möglich!


Ein Arbeitsauftrag dauert fünf Tage. Es gibt 25 Ränge Artefaktwissen, die ihr erforschen könnt. Je höher euer Rang, umso höher die %-Zahl, die die Erhöhung der erhaltenen Artefaktmacht angibt.


Das Artefaktwissen gilt für jede Artefaktwaffe des Charakters!


Wichtig: Artefaktwissen gilt nur für zukünftig erhaltene Artefaktmacht, nicht für bereits im Inventar vorhandene Artefaktmachtgegenstände! Es lohnt sich also nicht, diese dafür aufzusparen.


Gibt es Aufholmechaniken für Twinks oder Spieler, die später einsteigen oder pausieren?
Ja! Wenn ihr eine bestimmte Zeit nicht eingeloggt seid oder keine Artefaktforschung (für Artefaktwissen) betreibt, verkürzt sich die Zeit für die Artefaktforschung von fünf auf zwei Tage. Dadurch erhaltet ihr schneller mehr Artefaktmacht und könnt so schneller die Talente freischalten.


Kann ich mehrere Artefaktwaffen auf einem Charakter gleichzeitig ausbauen?
Ja. Durch das Artefaktwissen erleichtert es sich, eine zweite oder dritte Waffe "nachzuziehen", da ihr immer mehr Artefaktmacht erhaltet. Anfangs, mit wenig Wissen, kann das noch auf Kosten der ersten Waffe gehen, später ist das allerdings nicht mehr so relevant.


Was sind Artefaktrelikte?
Artefaktrelikte sind eine Art "Edelsteine" für eure Waffe. Ihr habt zu Beginn zwei, später drei Sockelplätze in eurer Artefaktwaffe (mit SHIFT+Rechtsklick einsehbar). Es gibt verschiedene Sorten Relikte: Beispielsweise blutige, lebendige, frostige, stürmische, eiserne, finstere. Welche für eure Waffe verfügbar sind, seht ihr in der Waffenübersicht.


Ihr sockelt Artefaktrelikte wie Edelsteine in eure Waffe. Wenn ihr ein Relikt ersetzt, wird das alte wie ein Edelstein zerstört.


Artefaktrelikte haben ein Itemlevel (bspw. 800) und erhöhen je nach ihrem Itemlevel das Itemlevel eurer Artefaktwaffe (es steht dann dort z.B.: +30 Gegenstandsstufen). Weiterhin gewähren sie +1 Rang auf ein Talent eures Artefakttalentbaums (funktioniert nur für 3/3-Talente). Das ist ein Bonusrang, der zusätzlich angerechnet wird! Ihr müsst weiterhin 3 Ränge skillen und könnt dann 4/4, 5/5 oder gar 6/6 Rängen am Ende haben.


Worauf ihr auch achten müsst: Das Artefaktrelikt zeigt bei dem Bonusrang auf die Talente immer den Wert an, der mit Zugewinn des Rangs gewonnen wird.


Beispiel: Ich habe als Mönch ein Talent, das mir mit jedem Rang +5% Heilung auf "Essenzborn" gibt. Habe ich schon zwei Punkte (10%) investiert, wird mir ein Relikt mit +1 Rang auf Essenzborn anzeigen, dass es meine Heilung um 15% erhöht (da das der nächste Rang ist). Allerdings beträgt auch der Gewinn durch das Relikt lediglich 5%!


Wie erhalte ich Artefaktrelikte?
Artefaktrelikte erhaltet ihr durch Quests, Weltquests, Random-/Worlddrops, in Schatz- und Beutetruhen und in Dungeons- und Schlachtzugsbossen sowie Rarmobs.


Sie verhalten sich beim Drop wie jedes andere Equip. Sie können kriegs- und titanengeschmiedet sein und - wenn ihr keine persönliche Beute habt - könnt ihr darum würfeln. Sie ersetzen damit quasi die Waffendrops, da ihr ja für die gesamte Erweiterung mit eurer Artefaktwaffe spielt.


Achtet darauf, dass ihr eure Beutespezialisierung der Waffe anpasst, für die ihr Relikte erhalten wollt. Als Feuermagier werdet ihr ohne Änderung der Beutespezialisierung nie "Frostige Artefaktrelikte" erhalten, wenn es sich nicht um "wird beim Anlegen gebunden"-Randomdrops handelt.


Wie erhalte ich den dritten Sockelpatz für mein(e) Artefaktwaffe(n)?
Nach dem Beenden eurer Ordenskampagne erhaltet ihr den dritten Reliktplatz. Also immer fleißig alle Quests in eurer Ordenshalle erledigen! Ein guter Indikator für euren Fortschritt der Ordenskampagne ist eure Anhängerzahl: Wenn ihr den achten bekommt, solltet ihr am Abschluss der Kampagne stehen.


Wird die Artefaktwaffe auch im PvP voll freigeschaltet?
Ja. Allerdings werden die Bonusränge eurer Artefaktrelikte im PvP abgeschaltet.


Wie kann ich das Aussehen meiner Artefaktwaffe verändern?
Durch verschiedene Fortschritte im Spiel (Questreihen, Erfolge in PvE und PvP) könnt ihr neue Vorlagen für euer Artefakt freischalten. Diese könnt ihr in eurer Artefaktschmiede betrachten und auswählen.


Desweiteren gibt es im Spiel versteckte Vorlagen, die ihr finden könnt. Eine Übersicht findet ihr hier: http://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20748765875?page=1


Artefaktvorlagen schaltet ihr für alle Artefaktwaffen des Charakters frei, mit Ausnahme der versteckten!


Kann ich Artefaktwaffen transmogifizieren?
Ja. Ihr könnt sie in jede andere Waffe des entsprechenden Waffentyps (Zweihand, Einhand, Dolch, Faustwaffe) transmogifizieren. Ausnahme: Eine Artefaktwaffe kann nicht in das Aussehen einer anderen transmogifiziert werden (z.B. der Stab des Frost- in den des Arkanmagiers).


Illusionen (Verzauberungen) können nicht direkt auf die Artefaktwaffe, sondern nur auf eine transmogifizierte angewendet werden.

    Teilen

    Kommentare